Werkzeugoptimierung

Immer neue Aufgabenstellungen im Werkzeug- und Formenbau und höhere Standzeiten der Werkzeuge bestätigen den Erfolg von PVD Hochleistungsbeschichtungen.

Durch stetig steigende Anforderungen ist der Einsatz von Dünnschichtsystemen nicht mehr wegzudenken. 
Wir beraten Sie bei komplexen Zerspanungsaufgaben.

Schneidende und formende Werkzeuge durchlaufen drei Verschleißperioden. Durch Senkung der Öberflächenrauheit, sowie einer definiert einstellbaren Kantenverrundung an der Schneidkante – nach dem Schleifvorgang – wird die Einlaufphase  linear durchlaufen. Dadurch erhöht sich die Standzeit der Werkzeuge und die Oberflächengüte am Werkstück. Hierzu verwenden wir das magnetfinish-Verfahren, welches speziell zur Schneidkantenpräparation für Premium-Schneidwerkzeuge entwickelt wurde.

Technische Beratung

Die Herstellung von Schneidwerkzeugen beinhaltet bis zu acht Fertigungsschritte. Hierbei ist jeder einzelne ausschlaggebend für die Leistung des Werkzeuges im Einsatz. Wir wollen Sie unterstützen, um effektiver und kostenoptimierter zu arbeiten.


Hierbei beraten wir Sie hinsichtlich:

  • Hartmetallauswahl
  • Geometrie des Werkzeuges (abhängig vom zu bearbeitendem Material)
  • Kantenpräparation und Polieren
  • Auswahl der richtigen Beschichtung PVD Beschichtungen
  • Polieren
  • Optimierung von Fräsprozessen
  • Einsatzschnittwerte
  • Wirtschaftlichkeitsberechnung